Peter Kloep

A+ R A-

PowerShell-Befehle aus einer Kommandozeile heraus starten

  • Hauptkategorie: FAQs
  • Kategorie: Exchange Server
  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 06. September 2012 17:38
  • Veröffentlicht: Freitag, 27. Februar 2009 22:00
  • Geschrieben von Peter Kloep
  • Zugriffe: 15787

Man kann auf einem Rechner PowerShell-Befehle ausführen, indem man die PS1-Dateien mit dem Befehl Powershell startet

Powershell <Pfad und Dateiname der .PS1-Datei>

Dieser Befehl öffnet die Powershell (nicht die Exchange-Verwaltungsshell!)
Möchte man einen Befehl für Exchange ausführen, kann man in die erste Zeile der .PS1-Datei folgende Zeile einfügen:

Add-PSSnapin Microsoft.Exchange.Management.PowerShell.Admin

Damit wird für diese Sitzung der PowerShell das Exchange-Snapin geladen